Kinder sind die Kunden von morgen Wickrath.

Wickrath. In die Aktionen des Wickrather Gewerbekreis bezieht Angela Rode-Zander gerne Kinder mit ein. Die Vorsitzende weißt, dass die Kunden von morgen dadurch zu ihrem Heimatort  eine  viel engere Beziehung bekommen und überdrein viel Spaß haben. So haben die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftgrundschule Wickrath erst kürzlich zur Verschönerung der Quadtstraße die zwölf Blumenkübel mit Stiefmütterchen bepflanzt. „Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie ernsthaft und mit wie viel Freude die Kinder bei der Sache sind“, freut sich Angela Rode-Zander. Im Dezember hatten die Kinder und  Jugendliche das Schaufenster des in der Winterzeit geschlossenen Eiscafés am Lindenplatz mit bunten Bildern verschönert.

Unser Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler der GGS Wickrath, die beim Einpflanzen der Stiefmütterchen in die Blumenkübel auf der Quadtstraße mitgearbeitet haben

Foto und Text: Heinz-Gerd Wöstemeyer, Quelle Stadt Spiegel, 29.04.15

Schlange stehen für ein Selfie mit Santa

Mönchengladbach-Wickrath. Trotz grauen Winterwetters herrschte gestern großer Andrang auf dem Wickrather Marktplatz. Der Coca-Cola-Weihnachtstruck machte auf seiner diesjährigen Tour Halt im Herzen des westlichen Stadtteils. Mitgereist war natürlich "Santa Claus". Zahlreiche Familien machten sich im Nieselregen auf den Weg, um den freundlichen alten Herr mit rotem Mantel und Rauschebart persönlich kennenzulernen und um ihm den einen oder anderen Weihnachtswunsch zu verraten.                 

Biegt der leuchtende Weihnachtstruck des Brauseherstellers um die Ecke, geht der Traum vieler Kinder in Erfüllung, Santa Claus einmal live und in Farbe zu treffen. Wer wollte, der konnte sich mit Santa ablichten lassen. Ganz Eilige konnten ihre vorweihnachtlichen Grüße in Santas Fotostudio direkt per E-Mail verschicken.

Unter dem Motto "Mach anderen eine Freude" wurden die Besucher in diesem Jahr dazu aufgefordert, sich für andere etwas zu wünschen. Geteilt werden konnte der Wunsch dann auch direkt online. Unter dem Hashtag #weihnachtsfreude werden die Wünsche auf Facebook, Twitter oder Instagram gesammelt. Alle, die auf diesem Weg anderen Weihnachtsfreude bereiten, werden Teil von "Santas Buch der guten Taten".

Mit jedem online eingetragenen Wunsch und jedem verkauften

Coca-Cola-Adventskalender im Handel spendet das Unternehmen einen Euro - bis zu einer Spendensumme von 250 000 Euro.

Bereits seit dem Jahr 1997 geht der Truck vor Weihnachten auf Tour, in diesem Jahr stehen insgesamt 60 Städte auf dem Routenplan. Alle Termine sind unter www.coke.detrucktour zu finden.

Quelle: nix/rp

Gemeinschaftsaktionen zeichnen Wickrath aus

Dank der Unterstützung einiger Vereine ( Schützenbruderschaft, Heimat und Verkehrsverein, Kreuzherren und  TUS Wickrath) wurden am Samstag, den 22.11.14 auf der Quadtstrasse 50 Weihnachtsbäume aufgestellt.
Nun können alle Kindereinrichtungen  am kommenden Donnerstag alle Bäume mit Ihren gemalten und gebastelten Dingen verschönern. Im Anschluss gibt es um 11:00 Uhr als Belohnung warmen Kakao. Diese Gemeinschaftsaktionen zeichnen Wickrath aus. Wir danken allen Beteiligten auf diesem Wege nochmals herzlich.

Nachruf Weihnachtsaktionen 2014

Liebe Wickrather,
das Jahr 2014 ist für die Bedeutung unseres Dorfes im Umfeld der Stadt Mönchengladbach ein ganz hervorragendes Jahr gewesen. Durch die verschiedenen Aktionen, die der Gewerbekreis Wickrath e.V. durchgeführt hat, hat sich unser Ort hinter den Zentren Mönchengladbach und Rheydt fest als dritte Kraft etabliert. Diesen gehobenen Anspruch gilt es nun zu rechtfertigen.
Aus diesem Grunde haben die Wickrather auch eine Vorweihnachts-Veranstaltung organisiert, die ihresgleichen sucht. Für nur einen Tag wurde neben dem Großevent, der Coca Cola Weihnachtstour, ein komplettes Weihnachtsdorf  aufgebaut, so dass die Gäste auch kulinarisch gut versorgt wurden. Dass diese Veranstaltung von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet wurde versteht sich in Wickrath von ganz alleine.

Weiterlesen: Nachruf Weihnachtsaktionen 2014

Rückblick auf das Fest am See

Das Fest am See war ein Hammer!

Was die Organisatoren da auf die Beine gestellt haben war total beeindruckend und hat uns deutlich vor Augen gehalten was man mit finanziellen Mitteln und einem externen Veranstalter erreichen kann. Ein super Bühnenprogramm, gute Unterhaltung, anspruchsvolle Angebote an den Ständen, ein überwältigendes Angebot an Speisen und ein einzigartiger Auftritt des Frank Beiers vor der Bühne. Ebenso beherzt und voller Engagement zeigte sich die Trecker-Rallye mit dem 1. Sieger im Wickrather Wurststechen. Für diese phantastische Organisation zeichnete unser Helmut Gather verantwortlich. Beide selbstverständlich hervorragend unterstützt durch ihre Frauen!   ... hier können Sie den ganzen Artikel lesen

...zum Weiterempfehlen

 

besser Verstehen.

German Arabic Dutch English French Spanish Turkish

2016 Kontakt Aussteller

Wir freuen uns auf Sie

Keine anstehende Veranstaltung

Spezielle Informationen und Angebote unserer Mitglieder

Ein Videoclip zur Aktion „Heimat shoppen“

heimatShoppen
»» ... jetzt ansehen

Weitere Infos unter: www.heimat-shoppen.de

Schnell und einfach finden

Login Mitglieder

Download Freewww.bigtheme.net/joomla Joomla Templates Responsive